16.07.2021, von Andreas Stein

OV Eichstätt erhält große Spende für Einsatzgerät

Wendiger Teleskoplader erhöht die Einsatzbereitschaft

Freuen sich über die sinnvolle Verwendung der Spendengelder und die gesteigerte Einsatzfähigkeit (v.l.): Landrat Alexander Anetsberger, THW-Ortsbeauftragter Christian Tontarra und Klaus Reichenberger, stellv. Vorstand der Sparkasse Ingolstadt Eichstätt (Foto: THW/Stein)

Freuen sich über die sinnvolle Verwendung der Spendengelder und die gesteigerte Einsatzfähigkeit (v.l.): Landrat Alexander Anetsberger, THW-Ortsbeauftragter Christian Tontarra und Klaus Reichenberger, stellv. Vorstand der Sparkasse Ingolstadt Eichstätt (Foto: THW/Stein)

Die Sparkasse Ingolstadt Eichstätt stellt jährlich durchschnittlich rund 2 Millionen Euro für gemeinnützige Zwecke in ihrem Geschäftsgebiet zur Verfügung. Auf Fürsprache des Landkreises erhielt der THW-Ortsverband Eichstätt daraus 25.000 Euro, um damit die Neuanschaffung eines Teleskopladers anteilig zu finanzieren. Nach langer Verzögerung durch die anhaltenden Corona-Maßnahmen konnte am 13. Juli 2021 die offizielle Übergabe des Einsatzfahrzeugs erfolgen.
Landrat Alexander Anetsberger (Bild links) und Klaus Reichenberger, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse Ingolstadt Eichstätt (Bild rechts) übergaben den symbolischen Scheck an Christian Tontarra (Bild Mitte). Der Ortsbeauftragte des THW in Eichstätt bedankte sich im Namen aller Helferinnen und Helfer sehr für die großzügige Spende, die bereits ihre „Feuertaufe“ im Einsatz hinter sich hat.
Der neue Teleskoplader hat eine Hubhöhe von 6 Metern und kann bis zu 2,5 Tonnen heben. Dank Allradantrieb sowie einer Höhe und Breite von nur etwa 2 Metern ist er sehr kompakt und wendig. Das neue Einsatzfahrzeug konnte dies bereits mehrfach bei Einsätzen unter Beweis stellen. Für die Spender ist das aber auch ein Beleg, dass ihre finanzielle Hilfe in sinnvolle und benötigte Gerätschaften geflossen ist.


  • Freuen sich über die sinnvolle Verwendung der Spendengelder und die gesteigerte Einsatzfähigkeit (v.l.): Landrat Alexander Anetsberger, THW-Ortsbeauftragter Christian Tontarra und Klaus Reichenberger, stellv. Vorstand der Sparkasse Ingolstadt Eichstätt (Foto: THW/Stein)

  • Freuen sich über die sinnvolle Verwendung der Spendengelder und die gesteigerte Einsatzfähigkeit (v.l.): Landrat Alexander Anetsberger, THW-Ortsbeauftragter Christian Tontarra und Klaus Reichenberger, stellv. Vorstand der Sparkasse Ingolstadt Eichstätt (Foto: THW/Stein)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: