Eichstätt, 16.09.2017

Intensive Samstagsausbildung der Jugendgruppe

Einen intensiven Ausbildungs-Samstag verbrachte unser Jugendgruppe am 16.09.2017.

Die siebzehn anwesenden Junghelfer/innen wurden in drei Teams eingeteilt und absolvierten je drei Themenblöcke beim jeweiligen Jugendbetreuer.
Alle Themenblöcke waren von den Betreuer vorab vorbereitet worden und auf ca. 90 Minuten Dauer angelegt.
Im ersten Themenblock ging es neben den Grundlagen in Stichen und Bunden auch um schnelle behelfsmäßige Übergänge mittels Leiternsteg sowie Werkzeugkunde und das richtige Verhalten an Einsatzstellen.

Im zweiten Block ging es um Erkundung, Erste Hilfe und den richtigen Transport von Verletzten.
Um die Grundlagen im Bewegen von Lasten ging es im letzten Block; hier wurden Zwei- und Dreibock gebunden und es kamen die Hebekissen und der Greifzug zum Übungs-Einsatz.
Gegen 15 Uhr konnte der Ausbildungstag nach dem Verlasten der verwendeten Geräte erfolgreich und unfallfrei beendet werden.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: