Eichstätt, 08.09.2018

Fachberater-Einsatz Absturz Kleinflugzeug

Am Samstagnachmittag kurz nach 16 Uhr ist auf dem Flugplatz in Eichstätt ein Ultraleichtflugzeug abgestürzt. Die beiden Piloten, Mitglieder des Fliegerclubs Eichstätt, wurden dabei lebensgefährlich verletzt. Neben Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei wurde auch der Fachberater des THW alarmiert. Wir waren mit zwei Fachberatern schnell vor Ort, da diese zufällig gerade in der Unterkunft waren. Ein Einsatz des THW war in der Folge jedoch nicht erforderlich. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: