Eichstätt, 01.06.2016

Baufachberater einsatzbereit

Nachdem unser Helfer Andreas Zöpfl, ausgebildeter Bauingenieur, den Lehrgang zum Baufachberater Anfang des Jahres absolviert hat, ist nun auch die Beschaffung der Ausstattung abgeschlossen.

Darunter sind diverse Erkundungs- und Vermessungsgeräte. Mit den sogenannten Risswächtern können Risse in Bauwerken kontinuierlich überwacht und deren Veränderung aufgezeichnet werden. Die Fotoausrüstung ermöglicht die Dokumentation der Schäden sowie der eingeleiteten Maßnahmen.

Der Baufachberater berät die Einsatzleitung bei allen bautechnischen Fragen. Hierzu zählt neben der statischen Einschätzung geschädigter Bauwerke die Beratung über mögliche Maßnahmen, z. B. Abstützung mit Rüstholz oder dem Einsatzgerüstsystem. Ziel ist die Verbesserung der Sicherheit der Einsatzkräfte bei gleichzeitiger Entlastung der Einsatzleitung.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: