LKW-Kipper, 5t

Die Kipper wurden in den 1970er und 80er Jahren für die Bergungs- und Instandsetzungszüge beschafft. Bei der Neustrukturierung des THW 1995 wurden viele der Fahrzeuge ausgesondert. Einige Ortsverbände betrieben diese jedoch weiter in der Örtlichen Gefahrenabwehr, finanziert durch die Helfervereinigungen.

Im Ortsverband Eichstätt war bis 1995 ein Kipper dieser Baureihe vorhanden. Anfang 2017 konnte wieder ein Kipper aus einem anderen OV übernommen werden.

Das Fahrzeug wird als Zugfahrzeug für die Anhänger und für allgemeine Transportaufgaben im Ortsverband genutzt.

Fahrzeugdaten

Hersteller

Daimler-Benz

Typ

LAK 1113 B

Ausbau

Meiller

Funkrufname

Heros Eichstätt 73/61

Besatzung

1+2

Erstzulassung

1980

Kennzeichen

THW-82939