04.09.2021

Viel Aktion mit technischen Geräten

Aktion des KJR-Ferienpass beim THW Eichstätt

Unter Anleitung durften die Kinder sogar einen Unimog mit Druckluft-Hebekissen anheben. (Foto: THW Eichstätt)

Unter Anleitung durften die Kinder sogar einen Unimog mit Druckluft-Hebekissen anheben. (Foto: THW Eichstätt)

Der THW-Ortsverband Eichstätt organisierte für den KJR-Ferienpass einen Schnupper-Nachmittag für Kinder. An verschiedenen Stationen lernten die potenziellen Nachwuchs-Helfer mehr über das Einsatzspektrum und die Ausrüstung des Technischen Hilfswerks. Unter Anleitung durften die Kinder sogar einen Unimog mit Druckluft-Hebekissen anheben.

Weitere Stationen waren ein Fahrparcours mit Tret-Unimogs, Zielspritzen mit Wasser aus der Schmutzwasserpumpe, Umsetzen eines Wasserbechers mit Hilfe des hydraulischen Spreizers, sowie eine Mitfahrt im GKW.


  • Unter Anleitung durften die Kinder sogar einen Unimog mit Druckluft-Hebekissen anheben. (Foto: THW Eichstätt)

  • Unter Anleitung durften die Kinder sogar einen Unimog mit Druckluft-Hebekissen anheben. (Foto: THW Eichstätt)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: