Eichstätt, 30.11.2018

Sozialverlosung auf dem Eichstätter Adventsmarkt

Auf dem Eichstätter Adventsmarkt verkauften fünf THW-Helfer am Stand der 10. Eichstätter Sozialverlosung innerhalb von zwei Stunden trotz Nieselregen gut rund 360 Lose.

Zusammen mit zehn Eichstätter Vereinen und Hilfsorganisationen beteiligt sich der Helferverein des Technischen Hilfswerks Eichstätt auch heuer wieder an der Eichstätter Sozialverlosung.

An drei Adventswochenenden werden auf dem Adventsmarkt auf dem Domplatz Lose für einen guten Zweck verkauft. Zu den Gewinnen zählten unter anderem Kalender, Taschen, Tassen und Gutscheine. Die Ziehung der Sonderpreise moderierten die THW-Helfer ebenfalls. Als Lostrommel dient traditionell eine (saubere) Mörtelmaschine. Der Verkauf der Lose geht weiter.

Der Erlös aus dem Losverkauf wird unter allen beteiligten Vereinen aufgeteilt. Im Vorjahr erhielt der THW Helferverein gut 950 Euro, die unter anderem für die Jugendarbeit verwendet wurden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: