Eichstätt, 31.01.2018

Ausschüttung der Erlöse der Eichstätter Sozialverlosung

Zum neunten Mal konnten die Besucher des Eichstätter Adventsmarktes im Dezember Lose für einen guten Zweck kaufen. Elf gemeinnützige Vereine beteiligten sich wieder an der Eichstätter Sozialverlosung.

Zum neunten Mal konnten die Besucher des Eichstätter Adventsmarktes im Dezember Lose für einen guten Zweck kaufen. Elf gemeinnützige Vereine beteiligten sich wieder an der Eichstätter Sozialverlosung. An den ersten drei Adventswochenenden konnten fast alle Lose verkauft werden, mit tatkräftiger Unterstützung einiger unserer Helferinnen und Helfer aus Zug und Jugendgruppe.  

Nach Abschluss der Aktion konnte nun der Erlös ausgeschüttet werden. Der Oberbürgermeister der Stadt Eichstätt konnte den stolzen Betrag von 950 Euro an jeden beteiligten Verein überreichen. Unser Ortsbeauftragter Christian Tontarra nahm den Betrag gerne entgegen. Der Betrag wird für die gemeinnützige Arbeit der THW-Helfervereinigung zur Förderung des Katastrophenschutzes eingesetzt.

Die weiteren Empfänger waren das Bayerische Rote Kreuz, die Eichstätter Tafel, der evangelische Frauenbund, die Interessengemeinschaft zur Unterstützung des förderungswürdigen Kindes, Kinderschutzbund, Malteser Hilfsdienst, Nachbarn in Not, der Tierschutzverein, der VdK und der Vinzenzverein. 

Wir freuen uns schon auf die 10. Sozialverlosung in diesem Jahr und werden gerne wieder mitmachen. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: