Gelbelsee, 03.05.2013

Ausleuchten für Verkehrskontrolle

Ortsverband Eichstätt unterstützt Polizei

Der ausgeleuchtete Rastplatz mit den Kontrollpunkten

In der Nacht vom Freitag auf Samstag führten die Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt und das Hauptzollamt Regensburg eine groß angelegte Verkehrskontrolle auf der Autobahn A9 durch.

Auf dem Rastplatz Gelbelsee wurden dafür mehrere Kontrollpunkte für PKW und LKW eingerichtet. Der Ortsverband Eichstätt unterstützte diese Maßnahme und leuchtete den Rastplatz und die Zufahrt großflächig mit Leuchtballons, Scheinwerfern und Lichtmast aus. Auch der Ortsverband Ingolstadt war beteiligt: er lieferte weiteres Material und stellte die Verpflegung der Einsatzkräfte sicher.


  • Der ausgeleuchtete Rastplatz mit den Kontrollpunkten

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: